News - Vereinsnachrichten


November 2020

Corona Info zur Nutzung der städtischen Sportanlagen:

mit der 6. Verordnung der Landesregierung zur Änderung der Corona-Verordnung wurde gemäß § 1a Abs. 6 Ziff. 7 für den Vereinssport die Nutzung folgender Einrichtungen untersagt:

1. Öffentliche und private Sportanlagen und Sportstätten, einschließlich Fitnessstudios, Yogastudios, Tanzschulen und ähnliche Einrichtungen sowie Bolzplätze

2. Ausgenommen hiervon ist die Nutzung für den Freizeit- und Amateurindividualsport allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Hausstands

Aber Achtung:

Bezogen auf die im Eigentum der Stadt stehenden öffentlichen Sportanlagen und Sportstätten wird über das der Stadt für diese Einrichtungen zustehende Hausrecht auch die in der vorstehender Ziff. 2 als Ausnahme aufgeführte Nutzungen untersagt.

Das heisst die kompletten Sportanlagen des SC-Önsbach sind bis auf Widerruf für alle gesperrt.

Wir bitten um Beachtung!


01.11.2020

SCÖ-Volleys - Stillstand

Auf Grund der neuen Corona-Verordnung von Bund & Ländern, wurde die VB-Freizeitrunde schon Ende Oktober ohne Wertung bis auf Weiteres unterbrochen. Dieses Jahr werden also leider keine Rundenspiele mehr stattfinden. Im Januar wird dann auf Grund der dortigen Corona-Lage entscheiden, ob und wie mit der Rückrunde weiter verfahren wird.


24.10.2020

Keine Zuschauer bei Fußballspielen derSenioren/Jugendmannschaften auf dem Gelände des SC Önsbach

Aufgrund der aktuellen Corona Situation mit steigenden Infektionszahlen haben sich die Verantwortlichen des SC Önsbach dazu entschlossen ab Samstag, den 24.10.2020 für alle auf dem Sportgelände des SC stattfindende Fußballspiele vorrübergehend keine Zuschauer mehr zuzulassen. Alle Personen, welche nicht auf dem Spielberichtsbogen der teilnehmenden Mannschaften stehen, werden gebeten das Sportgelände des SC Önsbach wieder zu verlassen. Ausgenommen von dieser Regelung sind lediglich diejenigen, welche als Fahrer bei den Jugendmannschaften fungieren. Wir, die Verantwortlichen des SC Önsbach, können es derzeit nicht mit unserem Gewissen vereinbaren unwissentlich zu eventuellen steigenden Infektionszahlen bei zu tragen, indem sich bei Sportveranstaltungen bis zu 500 Personen auf dem Sportplatz aufhalten dürfen.Wir bitten um Verständnis für unsere Entscheidung in dieser für alle ungewöhnlichen und schwierigen Zeit.

 

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis

Ralf Hurst

Abteilungsleiter Fußball / SC Önsbach


Mitgliederversammlung vom 25.09.2020

Der SC Önsbach hat alle Mitglieder und Freunde zur diesjährigen, coronabedingt verschobenen Mitgliederversammlung am 25.09.2020 um 19:30 Uhr in die Sportgaststätte „Schwarzwaldblick“ in Önsbach eingeladen. Die Teilnahme mustte vorher angemeldet werden, weshalb mit ca. 40 Personen nur eine überschauliche Anzahl Gäste begrüsst werden konnte.

 

Begrüßung, Totenehrung, Tätigkeitsbericht, Ehrungen und Kassenbericht wurden durch den ersten Vorsitzenden Matthias Rösch zügig abgearbeitet. Angelika Weber übernahm ddie Entlastung der Kassenverwaltung. Die Ortvorsteherin, Christine Rösch überbrachte Grussworte der Stadtverwaltung und betonte die wichtige sportliche und kulturelle Stellung des SC im Ortsteil Önsbach. Sie übernahm auch die Entlastung der Vorstandschaft.

Die Wahl des ersten Vorsitzenden erfolgte ohne Überraschung und fiel auf Matthisas Rösch, der jedoch seine letzte Amtsperiode ankündigte.

Die geplante Satzungsänderung wurde konstruktiv diskutiert, ebenso die geplanten Beitragserhöhungen. Beides wurde aber am Ende einstimmig und positiv verabschiedet. 

Der Vorschlag zu Beitragserhöhung kann HIER auf der Homepage des SC Önsbach eingesehen werden und hier die Neufassung der Satzung §1 - §14


26.09.2020

SCÖ-Volleyball - Rundenstart 2020/21 unter Corona-Bedingungen.

Auch die SCÖ-Volleys mussten sich auf die besondere Situation einstellen. So wurde schon im Februar der laufende Rundenspielbetrieb abgebrochen und letztlich durch Hochrechnung der offenen Spiele ein Rundenabschluss ermittelt. Beide Mannschaften der SCÖ-Volleys belegten letztlich einen zufriedenen 4.Platz in ihrer jeweiligen Staffel (B bzw. C).

Auch die VB-Beachsaison war durch Corona geprägt. Dabei musste das gesamte SCÖ-Sportfest und somit neben der VB-Dorfmeisterschaft auch alle weiteren Beach-VB-Turniere abgesagt werden. Mit den ersten Lockerungsmaßnahmen konnte schließlich wieder ein entsprechend begrenzter Trainingsbetrieb aufgenommen und immer wieder den aktuellen Regelungen angepasst werden. Zwischenzeitlich hat sich der VB-Verband (SBVV) dazu entschlossen, den Rundenspielbetrieb wieder aufzunehmen und hat entsprechende Hygiene-/Verhaltensregelungen herausgegeben. In Abstimmung mit der Stadt Achern wurde dieser Tage ein Hygienekonzept auch für die Nutzung der Önsbacher Sporthalle an Heimspieltagen erstellt. Auf Grund der sehr begrenzten Räumlichkeiten sind dabei aber neben den Mannschaftsspielern nur einzelne Begleitpersonen zulässig. Darüber hinaus sind keine Zuschauer bei unseren Heimspielen möglich. Schade, aber vielleicht tut sich ja da mal noch was. So starten wir bereits kommendes Wochenende wieder mit zwei Mannschaften in die neue Saison. Sa. 03.Okt. ab 15Uhr erwartet unsere Erste (B-Staffel) zum Heimspiel die Mannschaften aus Bohlsbach & Oberhausen2.

Die Zweite (C-Staffel) beginnt in und gegen Zell aH & Bodersweier2. Wir wollen hier unsere Fans jedoch weiter zeitnah informieren


21.09.2020

Für die Lauf- und Walkinggruppe des SC-Önsbach beginnt das wöchentliche Mittwochs-Training

ab dem 7. Oktober bereits um 19 h.

Das etwa einstündige Training ist für Lauf- und Walkinginteressierte aller Alters- und Leistungsstufen geeignet, und beginnt beim hiesigen Sportgelände mit einer kurzen Aufwärmgymnastik.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


21.09.2020

Letzter Aufruf Sportabzeichen

Am Donnerstag den 1. Oktober besteht letztmalig in dieser Saison die Möglichkeit die Sportabzeichenprüfung des Badischen Sportbundes in den Disziplinen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination abzulegen.

Die Prüfungsmöglichkeit besteht ab 18 h beim hiesigen Sportgelände.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


07.09.2020

Es bewegt sich immer mehr beim SCÖ !

Lady Fitness mit Dagmar Harter

Nach der langen Corona- und Sommerpause starten wir am Montag den 14.09.2020 um 20:30 Uhr wieder mit dem Training. Auch neue Frauen und Mädels, die etwas für ihre Kondition und Körperhaltung tun wollen, sind herzlich eingeladen eine Stunde auf fetzige Musik (mal mit oder ohne Handgeräte) mit uns zu trainieren.

Coronabedingt bitte eigene Gymnastikmatte und Handtuch mitbringen!

 

Vielleicht werden Sie auch im neuen Hallenbelegungsplan fündig


25.08.2020

Die Sportabzeichen-Saison ist in vollem Gange

Da eine Nachtwanderung noch nicht zu den Disziplinen des deutschen olympischen Sportabzeichens gehört treffen sich die Sportabzeichler ab Donnerstag, den 03.09.2020 bereits schon ab 18.oo Uhr in der Önsbacher Sportarena. Die Kämpferinnen und Kämpfer können ihre Fitness bei Sprint, Schleuderball, Weitsprung, Kugelstossen und zum Schluss auch noch in der 3000m Laufdisziplin beweisen. Für die Ersatzdisziplinen 200m Radsprint und 20km Rad-Ausdauer bitte unbedingt telefonischen Kontakt mit Bernhard Kast / 25588 zur Terminabstimmung aufnehmen. Auch liegen noch Anfragen für die Abnahme des Sportpins beim Kehler FV vor, welche koordiniert werden müssen.

Also rein in die Sportschuhe und ab geht die Post. Gerne sind noch weitere, unerschrockene Teilnehmer willkommen.

Infos


Klick for download Flyer
Klick for download Flyer

30.07.2020

Sommer-Ferienprogramm der SC-Jugend:

Der SC Önsbach konnte im Rahmen des diesjährigen Ferienprogramms leider nur den Erwerb des Sportabzeichens am 30.07.2020 anbieten, aber immerhin etwas! Eingeladen hierzu waren alle Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren aus Önsbach und aus der Region, nicht nur Vereinsmitglieder.

Um 9:00 Uhr startete mit insgesamt 14 Teilnehmern der sportliche Reigen in den Sportanlagen des SC Önsbach. Es wurde in folgende Disziplinen um Gold, Silber und Bronze gekämpft: Weitsprung, Ballweitwurf, 30/50/100m Sprint, 800m Dauerlauf, Seilspringen und Standweitsprung. Nach dem sportlichen Teil, welcher alle Teilnehmer erfolgreich bestritten hatten wurde noch gemeinsam gegrillt.


06.07.2020

Die Läufer und Leichtathleten sowie das Sportabzeichen stehen in den Startlöchern

Die Zeit des Sportabzeichens 2020 naht. Offiziell wollen wir nun doch erst am Do., 06. August am Sportplatz in Önsbach beginnen.

Für das grenzüberschreitende Abzeichen erwartet uns aber schon am Do, 30.07. Joachim Halm wieder in den Sportanlagen des FV Kehl. Abfahrt für alle Interessenten um 18.oo Uhr am Feuerwehrhaus. Koordination bitte mit Bernhard Kast - Tel. 25588

 

Nach den weiteren Lockerungen beginnen die Läufer des SC ihr Training offiziell ab dem 16. Juli wieder ab dem SC-Gelände. Jeweils Donnerstags von 19.00 - 21.00 Uhr. Das Training findet außerhalb des Geländest in den Feldern, Wäldern und Auen der Region um Önsbach statt. Mit dem Umkleiden und dem Duschen sind wir noch zurückhaltend.

Die geforderten Aufzeichnungen werden durch den AL Leichtathletik, Manfred König, geführt.

Wir freuen uns auf rege Wahrnehmung der Angebote.


Das Sportfest wird leider abgesagt!

Unter den derzeitigen Umständen ist es leider nicht möglich ein unbeschwertes und fröhliches Fest zu feiern, ohne die Gesundheit der Besucher in Gefahr zu bringen. Wir beobachten die weitere Entwicklung und konzentrieren uns zunächst darauf für unsere Mitgliedern und Aktiven ihr Trainingangebot wieder zu etablieren.



13.06.2020

Vandalismus und Dummheiten auf dem SC-Sportgelände

Bei der wöchentlichen Bahnpflege von unserem Leichtathletik-Abteilungsleiter wurden Mittwochmorgen u.a. 11 Flaschen, Pizzakartons, Currywurstverpackungen, Glasscherben, zertrümmerte Stühle etc. vor dem Multifunktionsspielfeld und vor dem Jugendtreff vorgefunden und zusammen getragen (s. Fotos).

Nicht nur die Unvernunft einiger Hablbstarken bei Treffen mit über 5 Personen und ohne entsprechenden Abstand auf dem Sportgelände ist zu beobachten, auch die Langeweile spornt offensichtlich zu solch rücksichtslosem Verhalten an.

Ob sich die Verschmutzer zuhause auch so benehmen?
Wir freuen uns auf jeden Hinweis auf die Verursacher.

23.05.2020

Zaghafter Start einzelner SC-Sportlergruppen

Einzelne Sportgruppen starten ihre Trainingsaktivitäten und tasten sich an die verordnungskonforme Durchführung eines Trainingsbetriebes heran.

Fussball: Der Ball rollt wieder beim SC Önsbach. Unter sehr strengen Hygiene-und Abstandsregeln fand am Dienstag, den 19.Mai das erste Training unserer Senioren statt. Ein Weiterführen der Rundenspiele ist nicht zu erwarten.

Der Lauftreff startete am Mi. 20.Mai auf dem Sportgelände. Leider muss im Moment noch auf die läuferischen Ausflüge in Wald und Flur verzichtet werden. Sportübungen in grösseren Gruppen als zwei Personen sind derzeit nur auf öffentlichem und privatem Sportgelände gestattet.

Die noch nicht so zahlreichen Jung-Leichtathleten versuchen sich Freitags von 18.oo Uhr bis 19.oo Uhr ab dem 22. Mai mit verkürzten Trainingseinheiten. Neue Interessenten hierzu sollten sich vorab beim Übungsleiter Patrick Schemel anmelden, das erleichtert ihm die Koordination.

Das Sportabzeichen ruht noch, beginnt es normalerweise sowieso erst gegen Mitte Juni. Hier gibt es dann auch noch ein paar Änderungen, welche derzeit hauptsächlich die nun länger gültige Schwimmnachweise betrifft.

Einige Mitglieder der Tennisabteilung halten sich im Einzelspiel warm, auch Doppel sind wieder gestattet.

Die Volleyballer haben die Beachsaison für Vereinsmitglieder bedingt freigegeben. Entsprechend den aktuellen Vorgaben und Auflagen (max. 5 Personen auf 1000qm) wurde auch die Nutzung eines Beachvolleyballfeldes der SCÖ-Anlage für Trainingszwecke freigegeben. Der Platz ist entsprechend hergerichtet und kann durch die Volleyballspieler, wenn auch stark eingeschränkt, genutzt werden. Die Auflagen, einschließlich den Anweisungen des Volleyballverbandes, wurden zusammengefasstund auf der Hinweistafel beim Beachfeld ausgehängt.

Zwar ist der Hallensport durch die Stadt Achern freigegeben, die Auflagen machen es jedoch sehr schwer gerade bei den jüngeren Turnerinnen und Turnern ein vernünftiges Training durchzuführen. Im Erwachsenensport werden mit der Montags- und Mittwochsgruppe die ersten Schritte gewagt: Anmeldung bei den Übungsleitern, jeder bringt seine eigene Matte mit, keine Nutzung der Duschen, Abstandsregeln beim Betreten und beim Verlassen der Halle und vergrösserter Abstand bei den Übungen.

Generell gilt:

Vor einer Nutzung des Sportgeländes muss, unabhängig von Abteilung jeder Spieler/in die Beachtung der Auflagen bestätigen. Jede Trainingseinheit muss dann durch einen Verantwortlichen mit den Namen aller Teilnehmer in einer Liste aufgeführt werden. Die Listen sind vor Ort und sind den Übungsleitern und Verantwortlichen zugängig. Durch diese Maßnahme kann dann ggf. eine Nachverfolgung möglicher Infektionsketten erfolgen. Wir hoffen sehr, dass durch einen insgesamt verantwortungsvollen Umgang mit den Corona Regelungen schon bald weitere Lockerungen möglich werden.

 

Desinfektionsspender sind jeweils einer in den Toiletten der Umkleidekabinen aufgestellt. Ebenfalls einer am Eingang auf dem Tisch vor den Umkleidekabinen. Im Ballraum steht auch einer auf dem Kühlschrank sowie eine Flasche zum desinfizieren der Trainings-Materialien.

 

Generelle Infos noch im nächsten Artikel vom 13.05.2020 (unten)


13.05.2020

SCÖ-Infos zum derzeitigen Sachstand in den einzelnen Abteilungen und zur Nutzung der Sportanlagen.

Aufgrund der weiteren Lockerungen und der Freigabe der Stadt Achern können die Aussen-Sportanlagen des SC wieder von einzelnen Abteilungen benutzt werden. Es sind jedoch strenge Auflagen einzuhalten um diese Freigabe nicht zu gefährden:

 

Es gelten die Abstandsregeln, es besteht eine Dokumentationspflicht der an den Trainingseinheiten teilnehmenden Personen durch die jeweiligen Übungsleiter und eine Beschränkung der Gesamtzahl an Personen, die das Sportgelände gleichzeitig nutzen!. Die private und unkontrollierte Nutzung der SC-Sportanlage ist jedoch weiterhin verboten! Dies ist unbedingt zu beachten.

 

Die Abteilungsleiter bzw. die Übungsleiter der einzelnen Gruppen stehen im Kontakt mit ihren Sportlern, bzw. sollen bei Interesse angesprochen werden um zu erfragen wann oder inwieweit die betreffende Gruppe in den Trainingsbetrieb geht. Dies ist wichtig für eine gesetzeskonforme Nutzung des Sportgeländes. Es gilt auch zu beachten, dass die Duschräume nicht genutzt werden dürfen.

 

Infos zu den einzelnen Abteilungen:

Fussball: Derzeit arbeitet man an den Trainingsplänen und der logistischen Umsetzung der neuesten Meldungen und Anforderungen des Verbandes für den Amateurfussball. Näheres voraussichtlich im nächsten Achern Aktuell. Es ist jedoch nicht zu erwarten, dass ein Spielbetrieb noch in dieser Saison aufgenommen wird.

 

Leichtathletik: Auch hier laufen die Planungen und die Koordination der Trainingstermine auf Hochtouren. Bitte sprechen Sie ihre jeweiligen Übungsleiter an, in Kürze sind hier konkrete Starttermine zu erwarten.

 

Der Lauftreff startet am Mi, den 20.05. um 20.oo Uhr auf dem Sportgelände.

 

Tennis: Bitte sprechen Sie ihre jeweiligen Übungsleiter oder Abteilungsleiter an, in Kürze sind auch hier konkrete Start- und Trainingstermine zu erwarten.

 

Turnen: Die Turnerinnen und Turner müssen leider noch warten. Jeglicher Hallensport ist noch untersagt.

 

Volleyball: Die Volleyballer können auf die Beachanlage des SCÖ ausweichen und sind daher nicht auf die Halle, aber auf gutes Wetter angewiesen.

 

Die notwendigen Koordination der in der beschränkten Anzahl der auf dem Sportgelände trainierenden Personen und Gruppen ist eine sehr grosse Herausforderung für alle Übungs- und Abteilungsleiter. Bitte haben Sie etwas Geduld, wenn nicht alle Gruppen sofort und im unbeschränktem Maße starten werden.

 

Nachfolgend noch die Links zur aktuellen Sportstättenverordnung, sowie ein paar an die Landesregierung gestellte Fragen, die die eine oder andere Sachlage präzisieren:

 

Download Corona Sportstättenverordnung vom 11.05.2020

Download spezielle Fragen zur Verordnung


02.04.2020

....auch mal was Positives zu vermelden

(von unserem aktiven Mtglied Manfred König)

Heinzelmännchen gibt es scheinbar keine mehr, dafür aber Heinzelweibchen. Auf meinen Aufruf zur Bahnpflege haben sich spontan Silvie und Katja gemeldet.

Am 31.03. waren wir zusammen 3 Stunden, also 9 Arbeitsstunden, am 02. 04. 2,5 Stunden also 7,5 Arbeitsstunden auf der Rundbahn im Einsatz. Silvie und Katja zusammen, ich natürlich 100 Meter entfernt. Und dass Arbeit auch viel Spaß machen kann hörte ich immer wieder an deren Gelächter, ich will gar nicht wissen über wen und was sie sich lustig gemacht haben.

Auf dem 1. Bild seht ihr das Ergebnis. 1 qm habe ich im vorigen Zustand belassen (Bild 3), damit man das Ergebnis auch sieht. Bild 2 zeigen den staubigen Einsatz.

Insgesamt habe ich zusammen mit Katja und Silvie bereits mindestens 37 Arbeitsstunden Bahn- und Gehölzpflege in diesem Jahr auf der Anlage geleistet. Durch die Pflege lässt die Bahn wieder Bestzeiten zu, es gibt keine Ausreden mehr. 

Auch in den nächsten Wochen bin ich mind. 1 x auf der Bahn zugange. Die genaue Zeit gebe ich noch durch. Vielleicht lässt sich auch mal ein "Heinzelmann" blicken. Am Besten mit mir frühzeitig abstimmen, ich kann mich auch ein wenig nach Euch richten: manfredkoe@web.de

Bleibt gesund und munter

Liebe Grüße, Manfred

....und einen herzlichen Dank von der Vorstandschaft für den unermüdlichen Einsatz!


Heuübernachtung der SC Jugend

Auch wenn es noch einen ganzen Monat dauert ist, aufgrund der derzeitigen Situation, davon auszugehen, dass sich die allgemeine Lage nicht soweit bessert, dass ein unbeschwerter Ausflug zum Ferienhof Fischer am 15. und 16. Mai durchgeführt werden kann. Wir bedauern sehr, diese immer wieder gern angenommene Erlebnistour absagen zu müssen. Aufgeschoben ist jedoch nicht aufgehoben! Liebe Grüße an alle von der Jugendabteilung 


Liebes Mitglied des SC Önsbach, liebe Freunde und Gönner des Vereins

 

Das Coronavirus hat uns fest im Griff und die Auswirkungen für die Gesellschaft sind für jeden unter uns weitreichend zu spüren. Neben der Angst um die eigene Gesundheit, der Gesundheit der Angehörigen und Freunde sowie bei vielen auch die Angst um den Arbeitsplatz stellt sich diese Ausnahmesituation auch für die Vereine als sehr schwierig dar: vor mehr als einer Woche haben wir den Trainingsbetrieb in allen Abteilungen eingestellt. Die Verbände wie der Badische Sportbund und auch der Südbadische Fußball Verband haben jeglichen Spiel und Wettkampfbetrieb vorbeugend untersagt. Notwendige Maßnahmen, welche von allen Verantwortlichen des Vereines mitgetragen werden.

 

Auch unsere Jahres-Hauptversammlung am kommenden Freitag haben wir abgesagt. Neben den alljährlich wiederkehrenden Tagesordnungspunkten stand in diesem Jahr auch der Antrag auf eine Satzungsänderung an. Die bisherige Satzung war schon hinsichtlich einiger Formulierungen und neuer Themen, wie z.B. der Datenschutz in die Jahre gekommen und musste umfassend angepasst und überarbeitet werden.

 

Aufgrund steigender Kosten für Übungsleiter, Sportbetrieb und den Sportanlagenunterhalt sollte auch über eine Beitragserhöhung abgestimmt werden. Die vorgeschlagenen Sätze sind moderat angehoben, einheitlicher und tragen auch, auf Anregung eines SC-Mitgliedes der immer aktiver werdenden Gruppe älterer Menschen Rechnung. Die Entwürfe der Satzung und auch der vergleichende Entwurf der Beitragserhöhung können, neben einem Mitglieder-Brief, auf der Homepage des SC Önsbach heruntergeladen werden.

 

Wie jedes Jahr stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung. Trotz intensiver Gespräche wird es immer schwieriger alle Posten neu zu besetzen. So sind bis zum heutigen Tag die führenden Posten der Kassenverwaltung, der Gesamtjugendleitung und auch der Posten des Fußball-Jugendleiters unbesetzt (Organigramm). Die anfallenden Arbeiten müssen auf andere Vorstandsmitglieder verteilt werden was dazu führen wird, dass diese nur noch mit viel Mühe ihren Bereich verwalten können und nicht mehr zum aktiven Gestalten des Vereinslebens und der Vereinszukunft kommen. Langfristig leidet durch diese Mehrbelastung die Qualität und das vielfältige sportliche Angebot des SC Önsbach.

 

Nicht nur Verantwortliche in der Vereinsführung werden gesucht, dringend benötigt werden auch viele fleissige und zuverlässige Helfer, wie z.B. Unterstützer für das Presse Team beim Zusammenstellen des SC-Aktuell oder Zusammenfassen der Mitteilungen fürs Achern Aktuell und deren Versand an die Ortsverwaltung. Für den sportlichen Bereich des Clubhauses suchen wir dringend eine Reinigungskraft und einen Hausmeister. Einen Platzkassier für die Fußball Heimspiele der Senioren wird auch gesucht. Bei der spezifischen Pflege der Laufbahnen und Leichtathletikanlagen ist unser Manfred König nahezu auf verlorenem Posten....….

 

Für die Mitglieder der Vorstandschaft war es sehr frustrierend im Vorfeld der geplanten Mitgliederversammlung bei sehr vielen Gesprächen nur Absagen zu erhalten. Wir möchten daher alle Mitglieder und Freunde des Vereins bitten, noch einmal in sich zu gehen und auch zu helfen neue Menschen zu finden, die es ermöglichen die vielfältigen Aufgaben auf mehr Schultern zu verteilen damit es dem einzelnen mehr Spass macht die Zukunft des Vereins mitzugestalten und den Verein weiter zu entwickeln. Sprechen Sie uns an!

 

Sportlicher Ausblick:

Aufgrund der derzeitigen Situation werden bis mindestens 19.04.2020 alle Veranstaltungen, Versammlungen, Spielbetrieb und auch Trainings abgesagt. Eine Lockerung der Massnahmen oder Wiedereinsetzung des Trainings und Spielbetriebes können der regionalen und überregionalen Presse oder rechtzeitig dieser Homepage entnommen werden.


27.03.2020

Mitgliederversammlung des SC-Önsbach am 27.03.2020 ist bis auf Weiteres abgesagt

Der SC Önsbach lädt alle Mitglieder, Freunde und Interessierte zu einem späteren Zeitpunkt zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Sportgaststätte „Schwarzwaldblick“ in Önsbach ein. Der Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben!

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Tätigkeitsberichte 2019

TOP 4: Ehrungen

TOP 5: Kassenbericht

TOP 6: Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung

TOP 7: Entlastung der gesamten Vorstandschaft

TOP 8 Neuwahlen 

TOP 9: Neufassung der Satzung §1 - §14 (hier gehts zum Entwurf)

TOP 10: Beitragserhöhung (hier gehts zum Vorschlag)

TOP 11: Anträge

TOP 12: Verschiedenes, Wünsche und Anregungen

 

Die Anträge zur Versammlung können zwischenzeitlich an den 1. Vorsitzenden Matthias Rösch senden.

Die Neufassung der Satzung kann ab dem 05.03.2020 auf der Homepage des SC Önsbach eingesehen werden.

 

Bitte beachten Sie auch unseren Mitgliederbrief, welcher zur Generalversammlung ausgelegt und auch in Kürze im Ort verteilt wird.

 

Über einen neuen Termin werden wir Sie rechtzeitig unterrichten. Wir freuen uns dann trotzdem auf Ihre Teilnahme !

-Die Vorstandschaft-


28.02.2020

Jahresrückblik der Lauftreff- und Walkinggruppe des SC Önsbach

Zum Jahresrückblick hatte kürzlich die Lauftreff- und Walkinggruppe des SC Önsbach in die Sportgaststätte „Pegasos“ eingeladen. Nach einem Warm-up (Sektempfang) begrüßte der verantwortliche Leiter Hans-Peter Bisch die zahlreichen Sportler, unter ihnen auch der Abteilungsleiter der Leichtathleten Manfred König und den Präsidenten Werner Huschka. Bisch lies das vergangene Jahr Revue passieren, illustriert durch Lichtbilder, die ein abwechslungsreiches Vereinsjahr widerspiegelten und von Reimund Weigel professionell vorgetragen wurde. Zahlreiche Unternehmungen und Feste über das ganze Jahr verteilt zeigten, dass auch kameradschaftliche Aktivitäten gepflegt werden. Auch bei den Festen stellte man immer eine Truppe. Unter der fachmännischen Anleitung von H.P. Bisch wurden die Fenster im Gastronomiebereich und Wohnung gestrichen. Manfred König, Abteilungsleiter Leichtathletik im SC, lobte die intakte Gruppe und vor allem die Helferbereitschaft bei Vereinsfesten. Auch der Präsident vom SC Werner Huschka freute sich über das gute Miteinander innerhalb der Gruppe. Er verabschiedete Hans-Peter Bisch als langjähriger Leiter mit einer Flasche SC-Sekt. Auch sein Nachfolger Bernhard Kast bedankte sich bei Hans-Peter für sein großes Engagement mit einem Verzehrgutschein von seinen Sportfreunden. Bei gutem Essen und einem Bilderquiz, von Gerhard Boschert vorbereitet, war es ein sehr kurzweiliger und harmonischer Abend.

 

Ende der Winterzeit

Mit Beginn der Sommerzeit beginnen wir wieder ab Mittwoch dem 01. April um 20.00 Uhr. Treffpunkt wie gehabt am Sportplatz.

 

Vorschau RUN UP 2020

Zum RUN UP 2020 (Start in die Lauf- und Walkingsaison) am Mittwoch, 15. April um 19.00 Uhr wollen wir heute schon darauf hinweisen. Treffpunkt Sportplatz. Näheres in Kürze.


21.02.2020

Jugendabteilung des Sportclub Önsbach e.V.

29. Jugendgeneralversammlung am Fr. den 21.02.2020 in der Sportgaststätte in Önsbach.

25 Kinder und Jugendliche sowie 11 Trainer, Vorstandsmitglieder und auch Interessierte sind in diesem Jahr der Einladung zur Jugendversammlung gefolgt. Es standen wieder Wahlen zum Jugendvorstand, den Jugendabteilungsleitern und den Jugendvertretern an!  ....weiterlesen


Nachwuchs gesucht!  *  Nachwuchs gesucht  *  Nachwuchs gesucht

Unsere jüngsten Fußballer, die Bambinis und F-Jugend, brauchen dringend Verstärkung. Wenn Ihr Sohn/Tochter sich noch mehr bewegen möchte, als es in dem Alter schon der Fall ist, ist Ihr Kind bei unseren Jüngsten Fußballern genau richtig. Bei den Bambinis bzw. der F-Jugend stehen nicht die Ergebnisse im Vordergrund sondern Spaß an der Bewegung, Koordination und Aufbau eines sozialen Umfeldes innerhalb des Vereines.

Bei den Bambinis können sich Kinder ab 4 Jahren immer dienstags von 17:00 bis 18:00 Uhr in der Sporthalle Önsbach austoben.

Bei der F-Jugend sind Kinder ab 6 Jahren herzlich willkommen. Hier findet das Training mittwochs und freitags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr am Sportplatz Önsbach statt.

Wenn Ihr Kind es einfach mal ausprobieren möchte, einfach zu den angegeben Zeiten vorbei kommen und mitmachen. Hierzu wenden Sie sich bitte an die Trainer der jeweiligen Mannschaft die vor Ort sind. Je nach Witterung wird in den Wintermonaten in der Sporthalle Önsbach trainiert.

Wenn Sie weitere Infos benötigen dürfen Sie sich gerne an jugendfussball@scoensbach.de wenden.


Altpapier ADE!

Leider sind die Papierpreise im Moment derart gesunken, dass nicht einmal unser Altpapiercontainer am Sportplatz kostendeckend abgeholt werden kann. Der letzte Container wurde am 31.01.2020 abgeholt und es wird in nächster Zukunft kein Neuer mehr aufgestellt!

Auch die halbjährlichen Altpapiersammlungen müssen leider bis auf weiteres ausgesetzt werden. Wir bitten um Beachtung! Wir bedanken uns für Ihre jahrelange Treue und Anstrengung mit Ihrem Altpapier die Jugendkasse des SC zu unterstützen.


01.02.2020

Die SC-Jugendabteilung veranstaltete wieder einen Flohmarkt für Kindersachen.

Am Samstag den 01. Februar 2020 von 14:oo bis ca. 16:oo Uhr lud die SC Jugendabteilung wieder zum Flohmarkt für Kindersachen in die Turn- und Festhalle in Önsbach. Schon gegen 12.oo Uhr kamen die ersten Aussteller zum Aufbau und harrten dann dem Eintreffen der Besucher. Es konnten von Kinder- und Babykleidung über Fußballschuhe, Inliner, Spielsachen, Bücher, CDs, Kinderwagen, Kindersitze bis hin zu Fahrrädern, Roller und Skiausrüstung, kurzum alles rund um kleine und auch grössere Kinder erworben werden. Auch machten einige Kinder schon ihre ersten Flohmarkt-Gehversuche beim Anbieten Ihrer alten Spielsachen. Auch die zahlreichen und sehr schmackhaften Kuchen, die die Anbieter ersatzweise zur Standgebühr mitbringen konnten fanden grossen Zuspruch.

Nahezu alle Anbieter waren mit dem Nachmittag zufrieden  und es wurde auch öfter nach dem nächsten Flohmarkt des SCÖ nachgefragt.

Es bedankt sich bei allen Ausstellern, Besuchern und Helfern: die SC-Jugendabteilung des SC Önsbach


20.01.2020

Super Auftakt beim Rückrundenstart der SCÖ-Volleys in Önsbach

Am Samstag erwartete die Erste die Spieler/-innen aus Bodersweier2 und ETSV Offenburg Die Volleys1 waren zuversichtlich und wollten wieder den Anschluss an das Spitzentrio herstellen. Sicher und mannschaftlich geschlossen startete man gegen Bodersweier2 mit einer beeindruckenden Leistung. Das Spiel wurde beherrscht und so klar in zwei Sätzen mit jeweils 25:14 Punkten gewonnen. Auch gegen Offenburg blieb die Mannschaft dominant und beendete das Matsch in nur 40 Minuten ebenso in zwei Sätzen mit jeweils 25:10. Das dritte Tagesmatch endete mit 2:1 Sätzen für Offenburg. Mit 6:0 Punkte war sodann das Maximale erreicht und auch das Tagesziel Platz 3 in der B-Staffel geschafft.

. ....weiterlesen


11. und 12.01.2020

Jugendfußball Hallenturnier 2020 - Vielen Dank!!!

Das Jugendfußball Hallenturnier 2020 des SC Önsbach ist bereits wieder Geschichte.

An den beiden Turniertagen waren von den Bambinis bis zur C-Jugend in sieben Turnieren 56 Mannschaften mit ca. 500 Kindern und Jugendlichen in der Hornisgrindehalle in Achern anwesend. ...weiterlesen

Die F-Jugend Mannschaften
Die F-Jugend Mannschaften