News - Vereinsnachrichten


SC aktuell / Kurzinfo


Februar

09.02.2024

Jugendgeneralversammlung im Clubhaus


März

15.02.2024

Generalversammlung des SCÖ

in der Sportgaststätte ab 20.oo Uhr. Wünsche und Anträge bis 08.02.24 an die Vorstandschaft


April

20.04.2024

Altpapiersammlung der SC-Jugend ab 9.oo Uhr

weitere Infos


Der neue Gesamt-Angebotsflyer des SC Önsbach is in da house: Klick here for Luckilucki....


Lust auf Volleyball?

Wir suchen DICH!



12.02.2024

Mitgliederversammlung am 15.03.2024 um 20 Uhr
Der SC Önsbach lädt alle Mitglieder und Freunde recht herzlich zur Mitgliederversammlung am 15.03.2024 um 20 Uhr in die Sportgaststätte „Schwarzwaldblick“ in Önsbach ein.
Eine Anmeldung ist zwar nicht erforderlich, dennoch freuen wir uns über Rückmeldungen unter info@scoensbach.de.
Tagesordnung:
TOP 1: Begrüßung
TOP 2: Totenehrung
TOP 3: Tätigkeitsbericht 2023
TOP 4: Kassenbericht
TOP 5: Bericht der Kassenprüfer mit Entlastung
TOP 6: Entlastung der gesamten Vorstandschaft
TOP 7: Ehrungen
TOP 8: Neuwahlen
TOP 9: Anträge
TOP 10: Verschiedenes, Wünsche und Anregungen
Die Anträge bitte bis 08.03.2024 an den Vorstand Verwaltung Gregor Harter senden.
Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen!
-Die Vorstandschaft-


14.01.2024

33tes, grosses Hallenfußballturnier des SC Önsbach

Nach dreijähriger Zwangspause konnte der SC Önsbach wieder sein traditionelles Hallenturnier für Jugendmannschaften durchführen. Insgesamt 44 Mannschaften und somit über 400 Kinder und Jugendliche sorgten in der Acherner Hornisgrindehalle für reges Treiben und sportliche Höchstleistungen, die von den zahlreichen Besuchern an beiden Turniertagen mit viel Applaus bedacht wurden.

Den Beginn machten die E-Junioren. Zehn Mannschaften kämpften dabei um den Turniersieg. Im ersten Halbfinale setzte sich der SC Baden-Baden knapp gegen den FV Ottersweier durch. Etwas deutlicher verlief das zweite Halbfinale zugunsten des FV Zell-Weierbach gegen den SV Renchen. Das Endspiel verlief sehr ausgeglichen, doch zum Schluss war es der FV Zell-Weierbach, der mit einem 1:0 Erfolg gegen den SC Baden-Baden den Turniersieg erringen konnte.

Viele Tore und technisch guten Fußball bot das Turnier der D-Junioren. Dabei zeigten sich besonders die Teams der SG Berghaupten und der SG Acher-Rench als sehr torhungrig. In ihren jeweiligen Halbfinalspielen setzten sich diese beiden Teams dann auch recht deutlich mit 7:0 bzw. 4:1 durch. Zu Beginn des Endspiels konnte die SG Acher-Rench das Spiel noch ausgeglichen gestalten, doch je länger das Spiel dauerte, umso mehr übernahm die SG Berghaupten das Kommando und gewann am Ende verdient mit 5:2.

Der zweite Turniertag begann mit den Kleinsten, den Bambinis und F-Junioren. Hier stand der Spaß und die Freude an der Bewegung und dem Toreschießen im Vordergrund. Bei beiden Turnieren wurden die neuen Regelungen des DFB angewendet, so dass keine Tore gezählt wurden und es keine Platzierungen gab. So konnte nach dem letzten Spiel jeder Spieler freudestrahlend eine Medaille in Empfang nehmen und stolz seinem Anhang präsentieren.

Zum Abschluss ging es noch einmal heiß her beim Turnier der C-Junioren. Hier wurde um jeden Zentimeter gekämpft, es gab aber auch einige schöne Kombinationen und Tore zu bestaunen. Im kleinen Finale gab es das Duell der Mannschaftskollegen der SG Acher-Rench 2 und der SG Acher-Rench 1. Knapp mit 2:1 behielt die zweite Mannschaft dabei die Oberhand. Im Finale zeigte die Mannschaft der SG Appenweier 2 eine starke Leistung und bezwang den SV Oberkirch verdient mit 3:1.

Finalisten des D-Jugend-Turniers
Finalisten des D-Jugend-Turniers

06.01.2024

Hallenfußballturnier der B-Jugend der SG Acher-Rench

Am 06.01.24 hat die B-Jugend erfolgreich am Seebacher Dreikönigsturnier des FC Neuried in der Riedsporthalle in Ichenheim teilgenommen. In der Vorrunde haben sie gegen die JVF Rheinebene und gegen SG Ried 1 gewonnen und mussten sich lediglich dem Landesligesten SC Lahr in einem packendem Spiel geschlagen gegeben. Im Halbfinale setzte sich die B-Jugend gegen die SG Bleichtal-Kenzingen durch. Das Finale war wiederum ein Spiel gegen den SC Lahr, das man dann leider mit großem Kampfgeist verlor. Für die Gruppe war es ein tolles Erlebnis und der mitgereiste Fanblock hatte sie tatkräftig unterstützt.

 


31.12.2023

Ein turbulentes Vereinsjahr geht zu Ende.

Wir bedanken uns bei allen, die in Gesprächen und mit Ideen aktiv dazu beigetragen haben, dass die Vereinsspitze nun mit einer neu gegliederten und sehr engagierten Vorstandsmannschaft breiter aufgestellt ist und mit frischem Elan und Eurer Unterstützung die herausforderten Aufgaben der kommenden Jahre beherzt angehen kann.

Im Kinderfussball der Bambinis und F-Jugend hat sich ein erfahrenes Team gefunden, welches die Entwicklung des Kinderfussball im SC wieder auf neue Beine gestellt hat. Dies lässt Hoffnung  aufkeimen.

Mit dem konsequenten und berechtigten vorzeitigen Abmelden der ersten Fussball-Seniorenmannschaft im Herbst 2023 wurde leider auch ein Tiefpunkt im Önsbacher Senioren-Fussball erreicht. Das wird jedoch nicht das Ende sein, im Hintergrund laufen weitere Anstrengungen wieder einen attraktiven Fussball in Önsbach zu etablieren. Die Hoffnung stirbt hier zuletzt, wir sind gespannt.

Die Önsbacher Läufer konnten nicht nur einige Siege und Meisterschaften in diesem Jahr erringen, sie sind auch immer wieder eine große und zuverlässige Stütze bei den Festivitäten des SC.

Die Turnerinnen haben erstmals wieder mit zwei Mannschaften an Liga-Wettkämpfen teilgenommen und auch die Volleyballer:Innen baggern und britschen sich aktuell in der Ortenau in eine stetig sich steigernde Leistung.

 

Der SC-Önsbach wünscht nun allen Trainern und Betreuern, den Mitgliedern, ob passiv oder aktiv sowie allen Freunden und Interessierten einen guten Rutsch in ein sicherlich ereignisreiches neues Jahr 2024


03.12.2023

Nikolausfeier des Sport- Club-Önsbach am So. 03. Dezember 2023

Wie jedes Jahr veranstaltete die Jugendabteilung des SC Önsbach wieder am 1. Advent in der Turnhalle die traditionelle Nikolausfeier. Viele Kinder und Jugendliche sind mit ihren Eltern, Großeltern sowie Freunden und Bekannten dem Ruf der Turnabteilung gefolg.

Um 14.30Uhr konnte die Abteilungsleiterin Turnen, Teresa Spraul die vollbesetzte Halle zur diesjährigen Nikolausfeier herzlichst begrüssen. Alsbald ging es Schlag auf Schlag und alle Abteilungen zeigten mit viel Freude und Musik ihr turnerisches Können. Auch das in den Sommerferien erworbene Kinder- und Jugendsportabzeichen wurde im Rahmen dieser Veranstaltung verliehen. Die großen Ligaturnerinnen zeigten dann noch zur Musik von "König der Löwen" was in Ihnen steckt. Am Ende der Veranstaltung kam dann noch der Nikolaus, liess in gekonnten Reimen das Vereinsjahr passieren und verteilt allen anwesenden Kindern einen Dambedei und eine kleine Tüte Süssigkeiten.

Wir bedanken uns für das grosse Interesse durch die jungen Familien aus Önsbach sowie bei allen Helferlein!


SC-Winterfeier am Sa. 02. Dezember 2023

Am Samstag, 02.12.2023 fand die Winterfeier des SC Önsbach statt. Gleich nach der Begrüßung zeigten die Turnermädels des SC Önsbach unter der Leitung von Svenja Weber und Gregor Harter was sie innerhalb von drei Wochen im Training auf die Beine gebracht haben. Davor waren sie noch sehr erfolgreich im Ligaturnen unterwegs. Die tänzerischen Showeinlagen wurden mit gekonnten turnerischen Elementen am Kasten, Boden und Trampolin kombiniert. Nach dem Essen bedankten sich der Vorstand des SCs, vertreten durch Gregor Harter und Nadja Bär, bei denjenigen, die schon jahrelang ehrenamtlich jede Woche als Trainer und Übungsleiter in der Halle, auf dem Tennisplatz oder auf der Laufbahn stehen.

Mehr als 5 Jahre engagieren sich im Jugendtennistraining Marie-Celine Fritz, Timo Rummel und Lisa Sonner, in der Jugendleichtathletik sind es Patrick Schemel und Natalie Schemel und in der Turnhalle im Kinder- und Jugendturnen sind es Olga Schemschur und Hanna Masur.

Einen besonderen Dank hat die Vorstandschaft den Übungsleitern
ausgesprochen, die bereits über 10 Jahre in der Halle stehen. Dies sind Kelly Dinger, Nadja Bär, Daniel Schmalz und bereits über 25 Jahre Stephan Harter und Gregor Harter.

BernhardKast leitet schon über 15 Jahre die Laufgruppe der Leichtathletikabteilung. Manfred König erhielt für über 30 Jahre Training der männliche Laufgruppe ein extra Dankeschön. Zudem hält er mit unendlich vielen Arbeitsstunden die Leichtathletikanlage in Schuss und er wurde dieses Jahr so ganz nebenbei noch Baden-Württembergischer Meister.
Bereits seit unfassbare 40 Jahre stehen Dagmar und Richard Harter ehrenamtlich als Übungsleiter jede Woche in der Turnhalle. Für dieses besondere Engagement erhielten die beiden die bronzene Ehrennadel des deutschen Turner Bundes durch Thomas Stampfer überreicht. Anschließend zeigten die Einradfahrer des TV Appenweier eine beeindruckende Show. DJ Jan unterhielt die Mitglieder des SC Önsbachs noch bis spät in die Nacht hinein.


30.11.2023

Sportabzeichen - Urkundenverleihung

 

Die meisten der diesjährigen Sportabzeichen-absolvent*innen folgten dem Ruf von "Barny" Kast und fanden sich um 19 h zu einem gemütlichen Abend mit Sektumtrunk, Abzeichen-Verleihung und anschliessendem Essen ein.

Hierbei konnte wieder das Ehepaar Dagmar und Richard Harter mit Ihren uneinholbaren 41 und 43 maligen Ablegen des Sportabzeichen Maßstäbe setzen.