Vereinsmeisterschaften


20.03.2016

Vereinsmeisterschaften der Turnabteilung

Am Sonntag, den 20.03.2016 waren wieder alle aktiven Turner und Turnerinnen zu den internen Vereinsmeisterschaften eingeladen. Die Turner/innen wurden durch ihre Übungsleiter gut auf diesen Termin vorbereitet. Nach kurzer Aufwärmgymnastik und Einturnen an den olympischen Geräten marschierten die Teilnehmer unter lautstarkem Applaus und musikalischer Begleitung in die Halle und direkt an die Geräte. Die 11 Jungs und 36 Mädchen wurden in altersgerechte Gruppen aufgeteilt und schließlich konnte der 4-Geräte Wettkampf beginnen. Geturnt wurde zeitgleich an Reck, Barren bzw. Stufenbarren, Boden, Sprung und Schwebebalken. Die mit eingeladenen Eltern, Großeltern, Verwandte, Bekannte und Freunde konnten ihre Schützlinge von der Bühne aus beobachten. Fleißige Helfer aus der Turnabteilung sorgten für die Verpflegung. Alle Sportler und Sportlerinnen versuchten ihr Bestes, doch entscheidend war oftmals die richtige Einstellung und die Tagesform. Mit Ende der letzten Übungen war dann das Organisationsteam mit der Auswertung gefordert. Zwischenzeitlich wurden die Wettkampfteilnehmer mit Trinken und Wienerle mit Weck gestärkt. Anschließend wurde die Siegerehrung durch den ersten Vorstand Matthias Rösch, den zweiten Vorstand Gregor Harter und den Abteilungsleiter Turnen Stephan Harter durchgeführt. Die Vereinsmeister 2016 sind Magnus Leupolz und Hanna Masur. Alle Teilnehmer wurden für ihre Leistung gelobt und erhielten eine Urkunde. Die drei Erstplatzierten jeder Altersgruppe wurden mit Gold-, Silber bzw. Bronzemedaille ausgezeichnet.

 

Die Gruppensieger 2016 sind:

1. Sieger: Jule Harter, Nelly Wiegert, Sophia Schneider, Merle Gimpl, Emily Seibert, Tabea Burger, Sueny Hodapp, Hanna Masur, Lisanne Spengler, Robin Schmalz, Aaron Maurath, Janosch Harter, Moritz Bär, Kevin Hoffmann, Magnus Leupolz

2. Sieger: Jasmin Claes, Sarah Seibert, Hanna Maier, Rosalie Hils, Vivienne Schneider, Lilli- Mathilda Harter, Phoebe- Emily Schmidt, Melanie Sauer, Felix Claes, Maximilian Sturm, Simon Leupolz

3. Sieger: Juno Ruschmann, Nina Braxmeier, Samira Schindler, Alina Nedumplakal, Kesia Dinger, Felix Sutter, Tim Sutter